Ins rechte Licht gerückt: Unsere Immobilienfotografie

Zur erfolgreichen Vermarktung einer Immobilie gehört es, professionelle Fotos anzufertigen. Die Interessenten können sich auf den Bildern einen ersten Eindruck verschaffen und auf dieser Basis entscheiden, ob die Immobilie für sie in die engere Wahl kommt. Unser Team verfügt über langjährige Erfahrungen und weiß, worauf es bei der fotografischen Darstellung von Ein- und Mehrfamilienhäusern, Eigentumswohnungen, Gewerbeimmobilien oder Grundstücken ankommt.

PROFESSIONELLE FOTOS - HOCHWERTIG UND NATÜRLICH

Die Fotos einer Immobilie sind ein wichtiger Teil eines Exposés und müssen verschiedene Anforderungen erfüllen. Wichtig ist, die Immobilie optimal zu präsentieren. Gleichzeitig sollte es jedoch vermieden werden, durch eine übermäßige Bildbearbeitung einen falschen Eindruck zu erwecken. Das Ziel ist, geeignete Interessenten zu finden, die als potenzielle Käufer infrage kommen.

Wird die Realität auf den Fotos geschönt dargestellt und sehen sich die Interessenten bei einer Besichtigung mit der Wirklichkeit konfrontiert, werden sie Ihr Kaufinteresse nicht weiterverfolgen. Durch übermäßig bearbeitete Fotos sind zwar viele Besichtigungen wahrscheinlich, die Erwartungen der Interessenten werden allerdings nicht erfüllt werden. Enttäuschungen nach anfänglicher Begeisterung sind die Folge.

BESONDERS EINDRUCKSVOLL - LUFTAUFNAHMEN

Bei vielen Immobilien bietet es sich an, professionelle Luftaufnahmen anzufertigen. Diese Aufnahmen haben eine ganze Reihe von Vorteilen. So kann der Interessent nicht nur einen klaren Eindruck von der Immobilie, sondern auch von ihrer Umgebung gewinnen.

Auf einer Luftaufnahme ist eindeutig zu erkennen, welche Häuser sich in der Nachbarschaft befinden, ob es Grünflächen gibt, ob die einzelnen Gebäude eng beieinanderstehen oder weit voneinander entfernt sind.

Außerdem wird der Interessent in der Regel eine Antwort auf die Frage finden, ob sich die Immobilie in einer ruhigen oder einer dicht bebauten Gegend befindet. Alle diese Faktoren können bedeutend sein, wenn es darum geht, sich näher für die Immobilie zu interessieren und sie eventuell zu kaufen.

DEN RICHTIGEN KÄUFER FINDEN

Möchten Sie ein Ein- oder Zweifamilienhaus verkaufen oder vermieten, sollte die Außenansicht und das Grundstück gut fotografiert werden. Das gilt für alle Häusertypen, sei es nun ein Bungalow, ein mehrstöckiges Haus, ein Reihenhaus oder eine Villa. Bei einer Eigentumswohnung spielt die Außenansicht des Hauses eine eher untergeordnete Rolle. Vielmehr kommt es darauf an, von einem oder mehreren Räumen professionelle Fotos anzufertigen.

GEZIELTE WERBUNG AUF VERSCHIEDENEN KANÄLEN

Nachdem wir Fotos angefertigt und ein Exposé erstellt haben, werden wir Ihre Immobilie bewerben. Außerdem stellen wir sie geeigneten Interessenten vor, die sich bei uns in der Datenbank registriert haben. So können wir bereits früh potenzielle Interessenten ansprechen.